Energiefluss


Über mich

Ich heiße Anita Mayer und lebe mit meinem vierbeinigen Gefährten in Brunn am Gebirge, wo ich auch meinen Behandlungsraum habe. 

Durch meine Bereitschaft Tieren zu helfen, bin ich auf das Seminar Tierkommunikation gestoßen. Hier hat alles begonnen. Auch mein Interesse an energetischen Behandlungen und Ausräucherungen, haben dazu geführt, dass ich mich immer weiter mit dieser Materie beschäftige und mein intuitives Arbeiten erweitere.

Ich bin sehr froh darüber nun Menschen und allen Arten von Tieren mit intuitiven Arbeiten helfen zu können.
Nach jahrelangem Erfahrungen sammeln, habe ich nun den Schritt gewagt und mache mein Hobby zum Beruf.

Meine Erfolgsgeschichte

Viele Menschen leiden heutzutage an Antriebslosigkeit, seelischen Unwohlsein bis hin zu Depressionen. Sie leiden an chronischen Erkrankungen, starken Allergien, Kopfschmerzen, generell Schmerzen nach einer Operation oder jeglichen anderen Verletzungen. Aber auch bei schlimmen emotionalen Erfahrungen, die nicht verarbeitet werden konnten oder können, findet meine Arbeit Anwendung. 

Und genau hier möchte ich helfen. Ich möchte den Menschen wieder ihre Lebensfreude geben. Ich möchte sie unterstützen, damit sie ihre seelischen Blockaden überwinden. Ihnen bei ihren ständigen Qualen bei Allergien, Kopfschmerzen oder sämtlichen anderen Beschwerden energetisch zur Seite stehen. Bei der Energiearbeit gibt es keine Grenzen. Weder welche Art von Krankheit oder Beschwerden, noch welche Art von Tier. Allen kann und sollte auch geholfen werden. 

Nehmen wir nun die Tiere her. Tiere können uns nicht sagen, was mit ihnen nicht stimmt. Wo genau es ihnen weh tut oder wie man ihnen helfen kann. Genauso auch bei Tieren, ist die Antrieblosigkeit und die Depression ein großes Thema. Ich habe schon des Öfteren Anrufe von verzweifelten Besitzern erhalten, dass sie nicht wissen was ihr Liebling hat. Dass sie schon mehrere Tierarztbesuche hatten, aber, dass es keine physischen Probleme sind. 

Aber auch wie oben kurz erwähnt, biete ich meine energetische Hilfe auch bei Allergien, Verletzungen oder sonstigen anderen Beschwerden an. Der Besitzer kennt sein Tier nun mal am Besten und weiß, wenn etwas nicht in Ordnung ist. 
Es ist aber nicht nur so, dass die Human-/Tierenergetik nur bei Problemen oder Schmerzen eingesetzt wird. Sie dient genauso auch zu Erholung. Zum Abbau von Stress und Angstzuständen. Um einfach mal wieder die eigenen Energien aufzuladen, um sich wieder wohl in der eigenen Haut zu fühlen und um wieder gut gelaunt in den Tag zu starten. 

Für mich ist das größte Lob, wenn die Leute mich nach der Behandlung mit einem Lächeln im Gesicht verlassen. Dann weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe. Und seit ich diese Tätigkeit durchführe, ist das nicht einmal nicht so gewesen. Die meisten meiner Klienten, deren Tiere ich energetisch behandelt habe, rufen mich sogar einige Tage später an, um mir von den Erfolgen zu berichten. 

Und genau aus diesen Erfolgen ziehe ich meine Energie. Weil ich sehe, wie sehr ich andere mit meiner Arbeit unterstützen kann.